Sicherungskonzept

Um die Daten in Ihrer Praxis zu sichern empfehlen wir eine tägliche Sicherung auf mehreren USB-Festplatten. Diese haben den Vorteil, dass sie nicht permanent mit dem EDV-System verbunden sind und so bei einem Virenbefall des Servers nicht direkt betroffen sind.

Ein mögliches Sicherungskonzept mit 6 Festplatten kann wie folgt aussehen:


Mehrere Lagerorte

Um auch im Fall eines größeren Problems, wie beispielsweise Brand, Einbruch oder Diebstahl, zumindest noch eine Kopie Ihres Datenbestandes zur Verfügung zu haben, empfehlen wir, stets mindestens eine aktuelle Festplatte außerhalb Ihrer Praxis aufzubewahren.

Page last modified on November 29, 2018, at 02:18 PM
Powered by PmWiki