MEDISTAR Update-News

Auf dieser Seite finden Sie Informationen, Korrekturen und Downloads rund ums aktuelle MEDISTAR Update.


Quartalsupdate September 2016

[September 2016] Das Quartalsupdate für das 4. Quartal 2016 ist für die Abrechnung des 3. Quartals nicht erforderlich. Wir empfehlen Ihnen daher, das Update erst aufzuspielen, wenn Ihre Abrechnung fehlerfrei erstellt und an die KV übermittelt ist. Im Update ist eine Testversion des neuen Bundeseinheitlichen Medikationsplans enthalten.

Die Auslieferung des Updates ist für Online-Update-Kunden für den 26.09.2016 geplant; der Postversand der Update-DVDs für diejenigen, die nicht am Online-Update teilnehmen, wird voraussichtlich am 06.10.2016 beginnen.


Moviestar Update V. 5.16

[Juli 2016] Das Moviestar Update auf die Version 5.16 befindet sich zur Zeit im Versand. Bitte beachten Sie, dass Moviestar 5.16 unter Windows XP nicht mehr installiert werden kann. Sie sollten also sicherstellen, dass keine XP-Rechner mehr im Einsatz sind, bevor Sie das Update installieren. Wir empfehlen ausserdem, uns zu verständigen, bevor Sie mit dem Update beginnen, damit wir sicherstellen können, dass für eventuell auftretende Probleme ein Techniker verfügbar ist.


Quartalsupdate Dezember 2015

[Dezember 2015] Die Bereitstellung des Updates für das 1. Quartal 2016 hat begonnen. Bitte beachten Sie, dass Sie das Update vor dem ersten Arbeitstag des neuen Quartals installiert werden sollte, da ab dem 1.1.2016 neue Formulare für AU-Bescheinigungen benutzt werden müssen. Das Update kann bereits vor dem Jahreswechsel installiert werden. Falls Sie an DMP-Programmen teilnehmen (Befehl eDMP in Medistar), müssen die erstellten DMPs _vor_ der Installation des Updates exportiert und versendet werden.


Quartalsupdate Dezember 2015

[November 2015] Bitte beachten Sie, dass sich ab dem 1.1.2016 einige gesetzliche Änderungen ergeben, die es erforderlich machen, das Quartalsupdate für das 1. Quartal 2016 rechtzeitig vor Beginn des neuen Quartals zu installieren. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir diese hier veröffentlichen.


Quartalsupdate Juni 2015

[Juni 2015] Das Quartalsupdate wird derzeit verschickt. Die Installation dieses Updates ist für die Erstellung der Quartalsabrechnung 2/2015 nicht erforderlich, es muss lediglich das Quartalsupdate März bereits installiert sein.


Maintenance-Update vom 27.11.2014

[November 2014] Das hier vorliegende Korrekturupdate behebt einige kleinere Probleme, u.a. die in manchen Fällen angezeigte Meldung "Scanne Patientendaten". Bitte spielen Sie das Update nur nach Rücksprache mit unserer Hotline ein. Bitte laden Sie die ZIP-Datei herunter und entpacken deren Inhalt in ein neues, leeres Verzeichnis. Zur Installation melden Sie sich dann am Server als Benutzer Update an und führen das Programm INSTALL.EXE in diesem Verzeichnis aus.

Download: 40432M20141127.ZIP (64 MB)


Maintenance-Update vom 23.10.2014

[Oktober 2014] In bestimmten Fällen kann es erforderlich sein, das hier zur Verfügung gestellte Update einzuspielen. Weitere Informationen erhalten Sie von unserer Hotline.

Download: 40431M20141023.ZIP (151 MB)


Maintenance-Update Oktober 2014

[Oktober 2014] Wegen Problemen mit der Verarbeitung der HV-IGEL-Formulare nach dem Quartalsupdate September 2014 stellen wir hier eine Korrektur bereit. Falls Sie die HV-IGEL-Formulare nicht einsetzen, brauchen Sie diese Version nicht zu installieren.

Ansonsten laden Sie bitte das ZIP-Archiv herunter, speichern es auf Ihrem Medistar-Server in einem neuen Verzeichnis, entpacken es dort und starten dann die Installation durch einen Doppelklick auf die Datei install.exe.

Download: 40431M20141002.ZIP (64 MB)


Hinweis zum Ergänzungsupdate vom 29.09.2014

[September 2014] Bitte beachten Sie, dass Sie das Ergänzungsupdate "Quartalsspezifisches Regelwerk" ausschließlich dann installieren müssen, wenn Sie Ihre KV-Abrechnung nach der Installation des QUartalsupdates September 2014 durchführen, und bei dieser Abrechnung Fehler auftauchen, die vorher nicht da waren. Ausschließlich dann installieren Sie bitte das Ergänzungsupdate "Quartalsspezifisches Regelwerk". Durch dieses Update wird Medistar auf das Regelwerk des 3. Quartals zurückgesetzt, so dass die neuen Fehler in Ihrer Abrechnung dann nicht mehr auftreten.

Das Ergänzungsupdate haben Sie per Online-Update bzw. auf Datenträger bereits erhalten.


Informationen zum zeitlichen Ablauf des Quartalsupdates zum 4. Quartal 2014

Generell ist das aktuell anstehende Quartalsupdate wegen den Randbedingungen nicht ganz einfach:

  • Da sich die Bedruckung einiger KBV-Formulare zum 1.10.2014 ändert, ist es wichtig, das Quartalsupdate möglichst noch vor dem 1.10.2014 zu installieren.
  • Um zu vermeiden, dass sich aufgrund des im Update mitgelieferten neuen Regelwerkes bei der KV-Abrechnung des 3. Quartals Probleme ergeben, sollte das Update möglichst nicht vor Abschluß der Abrechnung installiert werden.

Im Klartext bedeutet dies, dass Sie am 30.9. abends abrechnen und danach dann sofort das Update installieren müssen.

Da sich dies sicher nicht immer so durchführen lässt, besteht auch die Möglichkeit, das Update schon vor der Abrechnung des 3. Quartals aufzuspielen. Sie installieren also das Update am 30.September nach der Sprechstunde und erstellen Ihre Kassenabrechnung irgendwann Anfang Oktober.

Es kann bei dieser Vorgehensweise durchaus sein, dass in der Abrechnung - je nach Fachrichtung und KV-Bezirk - bedingt durch das vom Update installierte neue Regelwerk Fehler auftauchen, die vor dem Update noch nicht da waren. In diesem Fall kann man die Fehler natürlich einfach korrigieren. Für den Fall, dass die Fehler zu zahlreich sind, hat unsere Hotline auch die Möglichkeit, per Fernwartung vorübergehend das alte KBV-Regelwerk wiederherzustellen, bis die Abrechnung erstellt ist.

Diese Vorgehensweise empfehlen wir ausdrücklich nicht für HzV-Teilnehmer, da wir derzeit nicht abschätzen können, welche Auswirkungen das Update auf die HzV-Abrechnung hat!


MEDISTAR-Update September 2014 "Wichtige Formularaktualisierungen"

Ab dem 01.10.2014 gelten auf Grund der eGK-Einführung neue KBV-Bestimmungen für die Formularbedruckung. MEDISTAR wird diese KBV-Änderungen in den betroffenen KBV-Formularen entsprechend vornehmen und Ihnen mit dem MEDISTAR-Update für das 4. Quartal 2014 rechtzeitig zur Verfügung stellen.

Damit diese Änderungen mit dem MEDISTAR-Update für das 4. Quartal 2014 (Quartalsupdate) automatisch eingepflegt werden können, müssen die betroffenen KBV-Formulare bereits im Vorfeld in der so genannten grafischen Version in Ihrer Praxis installiert sein. Wir empfehlen Ihnen deshalb schon heute zu prüfen, ob die von Ihnen verwendeten KBV-Formularversionen aktuell sind. Die Überprüfung dessen übernimmt das hier bzw. per Online-Update bereitgestellte MEDISTAR-Update September 2014 "wichtige Formularaktualisierungen" komfortabel für Sie: Dieses Update enthält eine automatisierte Funktion zur Prüfung und ggf. erforderlichen Aktualisierung Ihrer Formularprogramme.

MEDISTAR-Anwender, die an unserem Online-Update-Verfahren teilnehmen, finden das Update in ihrem Online-Update-Manager.

MEDISTAR-Anwender, die noch den DVD-Versand nutzen, haben die Möglichkeit, das MEDISTAR-Update hier herunterzuladen.

Bereiten Sie sich rechtzeitig auf die anstehenden Änderungen vor und vermeiden Sie zusätzlichen Stress zum Quartalswechsel, indem Sie vor dem MEDISTAR-Update für das 4. Quartal 2014 (Quartalsupdate) das MEDISTAR-Update September 2014 "Wichtige Formularaktualisierungen" installieren und damit die Prüfung und ggf. die erforderliche Aktualisierung Ihrer Formulare rechtzeitig durchführen können. Einfach und schnell mit Hilfe des Updates. Durch die frühzeitige Installation dieses Updates haben Sie im Falle eines erforderlichen Formularaustauschs die Möglichkeit zur optimalen Einarbeitung.

Download: 40430M20140829.ZIP

Download: Liste betroffener KBV-Formulare (60 kB)


Maintenance-Update 29.07.2014 verfügbar

[August 2014] Anwender, die nach der Installation des Updates Juni 2014 Performanceprobleme bei Patienten mit sehr großen Karteikarten bemerkt haben, können das hier angebotene Maintenance-Update herunterladen und installieren. Bitte beachten Sie, dass das Quartalsupdate Juni 2014 bereits installiert sein muss!

Download: 40430M20140729.ZIP


Quartalsupdate Juni 2014

[Juni 2014] Das Quartalsupdate wird voraussichtlich Anfang bis Mitte Juli verschickt werden. Die Installation dieses Updates ist für die Erstellung der Quartalsabrechnung 2/2014 nicht erforderlich, es muss lediglich das Quartalsupdate März bereits installiert sein.


Probleme bei der Eingabe von Unfallversicherungsträgern im Unfallbericht

[Januar 2014] Bei der Auswahl eines Unfallversicherungsträgers kann es in MEDISTAR in einigen Fällen zu der Meldung kommen:

     „Die IK Nummer des Unfallversicherungsträgers ist leider nicht in der Liste des DGUV enthalten“.

Das Datenformat, welches die DGUV nutzt, sieht die Möglichkeit vor, ungültige IK-Nummern anhand eines „gültig bis Datum“ zu markieren. Anhand dieser Einträge könnte dann MEDISTAR erkennen, dass die Nummer ab einem Stichtag ungültig ist und dies entsprechend in der Stammdatei eintragen.

Die DGUV nutzt diese Möglichkeit der Markierung aber nicht, sondern löscht abgelaufene Einträge komplett aus der Datenlieferung heraus. Damit fehlt MEDISTAR dann auch die Information zur Markierung ungültiger Einträge. Aus diesem Grund kommt es zu o. g. Meldung. Sollten Sie auch auf die geschilderte Problematik treffen, können Sie sich auf der Seite der DGUV unter

    http://www.dguv.de/dale-uv/index.jsp 

die aktuellen BG-Liste „Stammdaten Unfallversicherungsträger (UVT)“ herunterladen. In der Excel-Datei finden Sie die Änderungshistorie (Tabellenblatt 2) aus der die „Nachfolge-IK“ hervorgeht. Nach dieser IK können Sie in der eigentlichen Tabelle (Tabellenblatt 1) suchen und finden auf diese Weise die aktuell gültige BG.

Medistar prüft aktuell, wie die Werte künftig wieder komfortabel bereitgestellt werden können.


Maintenance-Update Januar 2014

[Januar 2014] Das Maintenance-Update (Stand 22.01.2014) ist ab sofort verfügbar. Kunden, die am Online-Update teilnehmen, erhalten das Update automatisch zugestellt, alle anderen können das Update über den folgenden Link manuell herunterladen, entpacken und dann installieren.

Download: 40428m2014-01-22.zip


Quartalsupdate Dezember 2013

[Dezember 2013] Das Quartalsupdate wird voraussichtlich kurz vor Weihnachten verschickt werden. Die Installation dieses Updates ist für die Erstellung der Quartalsabrechnung 4/2013 nicht erforderlich.


Maintenance-Update Oktober 2013

[Oktober 2013] Das Maintenance-Update ist ab sofort verfügbar. Kunden, die am Online-Update teilnehmen, erhalten das Update automatisch zugestellt, alle anderen können das Update über den folgenden Link manuell herunterladen, entpacken und dann installieren. Sie müssen das Update nur installieren, wenn Sie von einem der Probleme betroffen sind, die im Fax der Firma Medistar vom 11.10.2013 aufgeführt sind.

Download: 40426M2013Q4.zip


Neuer EBM zum 1. Oktober 2013

[Oktober 2013] Die neuen EBM-Ziffern (03000 und andere) können bei den Patienten nur erfasst werden, wenn das Update September 2013 installiert ist. Für den Fall, dass Sie das Update am 1.10. noch nicht erhalten bzw. installiert haben, können Sie mit MEDISTAR normal arbeiten, allerdings ohne die neuen Leistungen einzutragen. Notieren Sie einfach die Patienten und tragen Sie die Ziffern dann nach der Installation des Updates nach.


Update September 2013

[September 2013] Die DVDs des September-Updates wurden am 27.9.2013 verschickt, und sollten Anfang Oktober in den Praxen eintreffen. Leider konnte der Versand erst relativ spät gestartet werden, weil bis Mitte September nicht sicher war, ob der neue EBM überhaupt eingeführt wird.

Um die Updates künftig schneller zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, auf das MEDISTAR Online-Update umzustellen. Dabei erhalten Sie die Updates unmittelbar nach Fertigstellung auf elektronischem Wege, wodurch sowohl die Zeit für die Produktion der Datenträger und die Postlaufzeit eingestellt wird.


Maintenance-Update April 2013

[April 2013] Das Maintenance-Update enthält unter anderem eine korrigierte Version des Rezeptformulars. Online-Update-Anwender erhalten das Update automatisch, alle anderen können es bei Bedarf herunterladen, entpacken und installieren.

Download: 2013_05_07_maintenance_40424.zip (612 MB)


Änderungen in der Gebührenordnung UV-GOÄ

[April 2013] Zum 1. März 2013 traten Änderungen im Bereich Leistungs- und Gebührenverzeichnis UV-GAÄ in Kraft. Bei 14 Ziffern wurden die Gebühren bzw. die Legenden angepasst. Da die Änderungen erst am 15. März im Deutschen Ärzteblatt veröffentlicht wurden, konnten diese im März-Update leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Sie können die Änderungen nun hier herunterladen und dann die Datei in Medistar importieren.

Download: lstuvgoae1303.csv (4 kB)


Quartalsupdate März 2013

[März 2013] Das Quartalsupdate März 2013 wird voraussichtlich ab KW13 im Medistar Online-Update zur Verfügung gestellt. Der Versand der Update-DVDs wird frühestens Ende KW13, eher nach Ostern erfolgen.

ACHTUNG: HzV-Anwender in Bayern sollten das März-Update vor Erstellung der HzV-Abrechnung installieren, da das HÄVG-Prüfmodul für das 1. Quartal fälschlicherweise einige ICD-Codes als ungültig beanstandet.

In allen anderen Fällen ist das Update unkritisch und kann nach Belieben auch erst nach Beginn des 2. Quartals installiert werden.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung, dass die Datenbankpflege, die während des Updates automatisch durchgeführt wird, ca. 45 bis 60 Minuten in Anspruch nimmt, in Ausnahmefällen je nach Datenmenge und Leistungsfähigkeit des Servers auch deutlich mehr. Wir empfehlen daher, das Update immer erst nach der Sprechstunde zu installieren.


Maintenance-Update Februar 2013

[Februar 2013] Bei manchen Anwendern tritt an einzelnen Medistar-Tasks gelegentlich die Meldung "Formular nicht gefunden" auf. Das vorliegende Maintenance-Update Februar 2013 beseitigt dieses Problem.

Download: 2013_02_01_maintenance_404.23m.zip


Update Dezember 2012

[Dezember 2012] Das Quartalsupdate Dezember 2012 ist fertiggestellt und bereits verschickt. Das Update muss nicht unbedingt vor dem Quartalswechsel installiert werden. Wenn Sie im neuen Quartal dann Patienten annehmen, überspringen Sie den Praxisgebührdialog einfach, ohne die 10 Euro einzugeben. Die Meldung über fehlende Praxisgebühr kann dann ignoriert werden, bis das Update installiert ist.


Praxisgebührdialog

Nach Installation des MEDISTAR Updates September 2012 ist in der Auswahl der Praxisgebührbefreiung die Ziffer 80040 (Teilnehmer DMP) nicht mehr vorhanden.

Zur Korrektur dieses Problems laden Sie bitte das hier bereitgestellte Korrekturprogramm herunter und führen es am MEDISTAR Server aus. Dadurch wird die Liste der Ausnahmeziffern um die 80040 ergänzt. Bitte starten Sie nach der Installation die MEDISTAR Tasks neu.

Download: kvpg.exe (500 kB)


Korrektur für das Anzeigeproblem im Terminkalender

[Juli 2012] Nach Installation des MEDISTAR Sonderupdates Juli 2012 wird die im Terminkalender eingestellte Ansicht nicht mehr gespeichert. Stattdessen wird beim Aufruf des Terminkalenders immer die Zeilenansicht angezeigt. Um dieses Verhalten wieder abzustellen, kann das folgende Korrekturupdate installiert werden. Bitte laden Sie die Datei herunter, entpacken Sie den Inhalt in ein neues leeres Verzeichnis und führen Sie in diesem dann die Datei setup.exe durch Doppelklick aus.

Download: ms_40421M56402.zip (45 MB)


MEDISTAR Sonderupdate ist in Arbeit

[Juli 2012] Die KBV hat nach Intervention von Anwendern und Softwarehäusern ihre Vorgaben noch korrigiert (letzte Änderungen der KBV vom 20.06.12) und nachträglich Workflowerleichterungen im Verordnungsprozess zugelassen. Dies hat uns dazu veranlasst, Ihnen ein Sonderupdate bereitzustellen, das Ihnen mehr Komfort bei der Verordnung bietet.

Am 20.07.2012 versenden wir das Sonderupdate mit den für Ihr MEDISTAR entsprechend angepassten und nun erlaubten Funktionen zur Erleichterung bei der Verordnung im Praxisalltag.


MEDISTAR Update Juni 2012

[Juli 2012] Aufgrund von Besonderheiten der Betriebssysteme Windows 7 und Windows 2008 Server empfehlen wir, das beim Medistar Update Juni 2012 mitgelieferte Update der Fernwartungssoftware nicht zu installieren. Dieses Update ist derzeit nicht zwingend erforderlich.


Maintenance-Update April 2012

Das Maintenance Update April 2012 ist fertiggestellt und kann hier heruntergeladen werden. Bitte installieren Sie dieses Update nur dann, wenn Sie von uns telefonisch oder schriftlich dazu aufgefordert worden sind.

Download: Maintenance_April_2012.zip (88 MB)


Rückdatierung von MD-Einträgen

[April 2012] Beim Eintragen von MD-Zeilen für ein zurückliegendes Datum kann es vorkommen, dass sich das Datum automatisch auf den aktuellen Tag ändert. In diesem Fall tragen Sie die MD-Zeile zunächst unter dem Tagesdatum ein, speichern diese ab und ändern dann nachträglich das Datum auf den gewünschten Wert ab.


Update März 2012

[April 2012] Das Quartalsupdate steht für die Online-Update-Kunden bereits zum Download bereit, die DVDs befinden sich in Arbeit und werden in Kürze verschickt.


Maintenance-Update Februar 2012

Das MAintenance Update Fabruar 2012 ist fertiggestellt und kann hier heruntergeladen werden. Bitte installieren Sie dieses Update nur dann, wenn Sie von uns telefonisch oder schriftlich dazu aufgefordert worden sind.

Download: Maintenance_Feb_2012.zip (80 MB)


Neue Verson der MEDISTAR Online-Update-Software

[September 2011] Das Online-Update-Tool wurde vor einiger Zeit überarbeitet und per Online-Update zur Verfügung gestellt. Da die alte Version nicht in der Lage ist, die große Datenmenge des MEDISTAR Updates September 2011 zu verarbeiten, muß das neue Online-Update unbedingt vorher installiert werden. Anwendern, die noch die alte Online-Update-Version installiert haben, wird das MEDISTAR Update September 2011 nicht übertragen!